zum Inhalt

Alle Infos

 
Datum Ort Information

Neue Fotos in der Bildergalerie

08.01.2018 Krefeld Das MAHA-Lehrerteam wünscht allen Zen-Shorin-Ryu Schülern ein frohes und gesundes Trainingsjahr 2018!

Ein paar neue Bilder vom Kumite Lehrgang 2017 und Gruppenfotos der letzten Prüfungen gibt es in der Bildergalerie.

Karateprüfung Erwachsene

09.12.2018 Krefeld, Uerdingerstr. 783 Prüfung für Weiß-, Braun- und Schwarzgurte Erwachsene
Ort: Sporthalle Ter Meer Schule
Einlass: 11:00 Uhr - Beginn 11:30 Uhr - Ende: ca. 16:00 Uhr
Mindestens eine Woche vorher anmelden!

Zen-Shorin-Ryu Gemeinschaftslehrgang

23.09.2018 Krefeld, Uerdingerstr. 783 Gemeinschaftslehrgang - Thema wird noch bekannt gegeben
Ort: Sporthalle Ter Meer Schule
Einlass: 11:00 Uhr - Beginn 11:30 Uhr - Ende: ca. 16:00 Uhr
Mindestens eine Woche vorher anmelden!

Prüfungsvorbereitungslehrgang

06.05.2018 Krefeld, Uerdingerstr. 783 Ort: Sporthalle Ter Meer Schule
Einlass: 11:00 Uhr - Beginn 11:30 Uhr - Ende: ca. 16:00 Uhr

Karateprüfung Erwachsene

17.06.2018 Krefeld, Uerdingerstr. 783 Prüfung für Weiß-, Braun- und Schwarzgurte Erwachsene
Ort: Sporthalle Ter Meer Schule
Einlass: 11:00 Uhr - Beginn 11:30 Uhr - Ende: ca. 16:00 Uhr
Mindestens eine Woche vorher anmelden!

Prüfungsvorbereitungslehrgang

11.11.2018 Krefeld, Uerdingerstr. 783 Ort: Sporthalle Ter Meer Schule
Einlass: 11:00 Uhr - Beginn 11:30 Uhr - Ende: ca. 16:00 Uhr

Der Weg ist das Ziel

31.12.2018 Überall Ein paar ermunternde Worte an alle, die selbst einmal den schwarzen Gürtel "machen" möchten:
Für manche mag die Schwarzgurtprüfung DAS Ziel im Karatetraining sein und eine Art Abschluss der geleisteten Mühen sein.
Wer jedoch über die Jahre des aufmerksamen Trainings und der fortschreitenden inneren Entwicklung die Bedeutung des bekannten Satzes "Der Weg ist das Ziel" zu verstehen beginnt, bemerkt, dass der Eintritt in die Oberstufe des Karate lediglich eine Toröffnung ist, die am Beginn einer tiefen inneren und äußeren Reifung steht. Die zu diesem Zeitpunkt perfektionierte Grundschule erlaubt das zunehmend erhellende Durchdringen tieferer Prozesse des Lebens und Erkenntnisse diesseits sowie jenseits des Karate-Weges.

Die besten Voraussetzungen für diese Entwicklung sowie gelungene Prüfungen sind regelmäßiges aufmerksames Training, Hingabe und Geduld.
Vor dem schwarzen Gurt und mit dem schwarzen Gürtel erst recht. Wir ermutigen jeden von Euch, insbesondere in den höheren Graden, sich die entsprechende Zeit zu lassen, Prüfungen dann zu machen, wenn sie -vor dem Hintergrund entsprechender intensiver Beschäftigung mit dem gesamten bis dahin gelernten Stoff und sich selbst- nur noch ein Nebenprodukt des Weges sind. Damit erleichtert Ihr nicht nur den Prüfern die Entscheidungen, sondern Ihr eröffnet Euch einen heilsamen Weg, der nicht durch Talent oder Tagesform begrenzt ist, sondern geradewegs zur eigenen inneren Quelle der Kraft, Inspiration und Liebe führt.